Wir sind fuer Sie da

02304/16963

Mo-Fr: 09-13 & 15-18 Uhr
Samstag: 09-14 Uhr

Wir sind fuer Sie da

02304/16963

Mo-Fr: 09-13 & 15-18 Uhr
Samstag: 09-14 Uhr

Diät Trockenfutter Hund | getreidefrei

Diät-Trockenfutter Hund (getreidefrei) - Hundefutter zur Gewichtsreduktion

Die Qualität des Hundefutters, das im Napf Ihres Hundes landet, ist ausschlaggebend für die Gesundheit Ihrer Fellnase. Bei Hunden mit Übergewicht oder bestimmten Krankheiten kann Diätfutter helfen. Diätfutter versorgt Hunde mit allen notwendigen Nährstoffen, während bestimmte “Störfaktoren” weggelassen werden. Bei Lamers’ Futtermittelhandlung erhalten Sie hochwertiges Diät-Trockenfutter für Ihren Hund.

Für welche Hunde eignet sich getreidefreies Diät-Trockenfutter?

Getreidefreies Diät-Trockenfutter eignet sich für übergewichtige Hunde. Ein Hund mit Übergewicht erscheint träge, spielt weniger und verliert beim Gassigehen schneller die Lust. Außerdem können Sie seine Rippen nicht mehr ertasten. Der sicherste Weg ist aber ein Blick auf die Waage. Daneben eignet sich Diät-Trockenfutter für Hunde mit bestimmten Krankheiten wie Diabetes, Nierenkrankheiten oder Leberkrankheiten. Bei solchen Krankheiten ist es sehr wichtig, auf die Nahrungszufuhr Ihres Hundes zu achten und hier kann Diätfutter ebenfalls Abhilfe schaffen.

Woraus besteht getreidefreies Diät-Trockenfutter für Hunde?

Diät-Trockenfutter enthält alle wichtigen Nährstoffe einer Vollnahrung. Es wird lediglich bei den Inhaltsstoffen reduziert, die Ihrem Hund schaden. Dabei kommt es darauf an, aus welchem Grund Ihr Hund Diät-Trockenfutter braucht. Ein gutes Diät-Trockenfutter enthält alle wichtigen Nährstoffe, denn es darf natürlich nicht zu Mangelerscheinungen kommen. Damit Ihr Hund trotzdem satt wird, ist Diätfutter voll mit Ballaststoffen, die im Magen des Hundes aufquellen und für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl sorgen. Außerdem sollte gesundes und gutes Diätfutter getreidefrei sein. Ein hoher Getreideanteil löst bei vielen Hunden Unverträglichkeiten und Verdauungsprobleme aus.

Wie unterscheidet sich getreidefreies Diät-Trockenfutter für Hunde von normalem Trockenfutter?

Eine große Rolle bei der Zusammensetzung von Diät-Trockenfutter spielen Zusatzstoffe, der Proteingehalt, der Ballaststoffgehalt und der Kaloriengehalt. Der Unterschied zwischen getreidefreiem Diät-Trockenfutter und normalem Trockenfutter liegt darin, dass Diät-Trockenfutter nachweislich einem Ernährungszweck dienen muss. Hier gibt es bestimmte Richtlinien, an die sich der Hersteller halten muss. Diät-Trockenfutter hilft, das Wohlbefinden Ihres Hundes für lange Zeit zu erhalten. Wenn Ihr Hund krank ist oder Allergien hat und auf gewisse Zutaten verzichten muss, kann er kein normales Trockenfutter fressen. Nur Diät-Trockenfutter, das genau auf die Bedürfnisse des Hundes ausgelegt ist, wird ihm langfristig gut tun. So kann man einem Hund mit Übergewicht nicht einfach weniger von seinem normalen Trockenfutter geben, weil ihm dann wichtige Nährstoffe fehlen würden. Hier muss zu Diät-Trockenfutter gegriffen werden. Dann bekommt er weiterhin alle Nährstoffe, nur die Kalorien werden reduziert.

Hochwertiges getreidefreies Diät-Trockenfutter für Hunde von Lamers’ Futtermittelhandlung

Die Auswahl an Diät-Trockenfutter ist sehr groß. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie immer auf die Qualität des Hundefutters achten, das Sie Ihrem Liebling geben. Wir bei Lamers’ Futtermittelhandlung achten sehr auf eine schonende Zubereitung und auf die Qualität der Zutaten für unser getreidefreies Diät-Trockenfutter. Wenn Sie Fragen zu unserem Diät-Trockenfutter oder allgemein zur gesunden Ernährung von Hunden haben, erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 02304 / 16963.


Artikel 1 - 7 von 7