Wir sind fuer Sie da

02304/16963

Mo-Fr: 09-13 & 15-18 Uhr
Samstag: 09-14 Uhr

Wir sind fuer Sie da

02304/16963

Mo-Fr: 09-13 & 15-18 Uhr
Samstag: 09-14 Uhr

Nassfutter Hund ohne Getreide | getreidefrei | hochwertig

Hochwertiges Nassfutter Hund ohne Getreide

Für besondere Ernährungsweisen werden spezielle Futtermischungen angeboten, die bei verschiedenen Unverträglichkeiten helfen. Wenn bei Ihrem Hund Getreide zu Verdauungsproblemen führt, benötigt er spezielles getreidefreies Nassfutter, damit es Ihrem Liebling gut geht. Im Sortiment von Lamers’ Futtermittelhandlung gibt es viele verschiedene Sorten von getreidefreiem Nassfutter.

Was bedeutet „getreidefrei“?

Unter „getreidefrei“ versteht man, dass in dem Hundefutter keine Getreidebestandteile vorhanden sind. In getreidefreiem Nassfutter ist somit viel mehr Fleisch verarbeitet. Auch wenn Getreidebestandteile als Kohlenhydratquelle fehlen, mangelt es trotzdem nicht an Nährstoffen. Alle wichtigen Nährstoffe für ein gesundes Hundeleben wie zum Beispiel Vitamine, Mineralstoffe und Proteine sind dennoch enthalten. Auch Kohlenhydrate sind genügend vorhanden, nur werden diese aus Kartoffeln oder anderen Gemüsesorten entnommen.

Für welche Hunde eignet sich getreidefreies Nassfutter?

Getreidefreies Nassfutter eignet sich für Hunde, die eine Weizenallergie haben oder jegliche andere Getreidesorten nicht vertragen. Auch wenn Ihr Hund ein empfindliches Verdauungssystem hat, ist es ratsam, auf Nassfutter ohne Getreide umzusteigen. Getreide ist für viele Hunde nur schwer verdaulich. Weil Getreide sehr viele Kohlenhydrate hat, sollten auch übergewichtige Hunde getreidefreies Hundefutter bekommen. Aus diesem Grund eignet es sich auch in vielen Fällen bei Welpen, Futter ohne Getreide zu füttern. Die Kleinen können sonst wegen der vielen Kohlenhydrate zu schnell wachsen. Das wiederum kann zu Problemen mit den Gelenken führen. Ältere Hunde profitieren ebenfalls oft von getreidefreiem Futter, da ihr Verdauungssystem langsamer arbeitet als das eines adulten Hundes. Auch bei bestimmten Krankheiten wie Diabetes oder Arthrose empfiehlt es sich, auf hochwertiges, getreidefreies Feuchtfutter umzustellen.

Worauf sollte man beim Kauf von getreidefreiem Nassfutter für Hunde achten?

Wenn Ihr Hund getreidefreies Nassfutter benötigt, ist es immer ratsam, als erstes auf die Zusammensetzung der Zutaten zu achten. Es spielt eine große Rolle, ob das Futter als Alleinfutter oder als Futterergänzung gegeben werden soll. Außerdem muss immer auf die Qualität der Zutaten geachtet werden. Wir bei Lamers’ Futtermittelhandlung bieten Ihnen Hunde-Nassfutter ohne Getreide, ohne Soja-Proteine und ohne genmanipulierte Bestandteile an. Außerdem verzichten wir konsequent auf Tiermehl und stellen unsere Futtermischungen ohne künstliche Aromastoffe oder Konservierungsstoffe her. Hier ein Überblick über unsere Qualitätsmerkmale:
  • ohne Getreide und Sojaproteine
  • keine genmanipulierten Bestandteile
  • ohne künstliche Aromastoffe oder Konservierungsstoffe
  • Vitamin C, D, E
  • Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
  • verschiedene Fleischsorten

Hochwertiges getreidefreies Nassfutter für Hunde von Lamers’ Futtermittelhandlung

Uns ist die gesunde Ernährung Ihres Hundes sehr wichtig. Aus diesem Grund achten wir bei Lamers’ Futtermittelhandlung stets auf hochwertige Zutaten und eine schonende Zubereitung. Wir stellen die richtige Zusammensetzung des Futters sicher, sodass Ihr Hund alle wichtigen Nährstoffe bekommt – und das ganz ohne Getreide. Wenn Sie Fragen zu unserem getreidefreien Nassfutter oder allgemein zur Ernährung von Hunden haben, rufen Sie uns gern unter der Telefonnummer 02304 / 16963 an!


Artikel 1 - 20 von 46